Backe, Backe Kuchen, oder auch Brot

Weihnachten gibt es Geschenke. Klar, als Segler und Bald-3-Monate-Ostseesegler wünscht man sich zu Weihnachten natürlich weitere, wichtige und auch weniger wichtige Ausrüstungsgegenstände.

Auf meiner Liste stand unter anderem ein Omnia-Backofen. Da ich an Bord meiner LuMMEL über keinen fest installierten Backofen verfüge,  ich aber auf gelegentliches Über- und Aufbacken von Aufläufen und Brötchen während meiner Ostseetour nicht verzichten möchte, so scheint mir der Omina ein vielversprechender Kompromiss zu sein.

Und zu meiner Freude fand ich dann einen Omnia unter dem Weihnachtsbaum.

image

Und der wollte natürlich auch direkt ausprobiert werden. Als Probanden für die ersten Versuche könnte meine ganze Familie am 1. Weihnachtstag herhalten, so mein Plan. Also kurzerhand nachgeschaut, ob für das in der Beschreibung abgebruckte Rezept für Thymianbrot alle Zutaten im Haus sind – sie waren es – und los ging es.

image

image

image

image

Einen Campinggas-Kocher konnte ich im Keller auch noch finden, so dass das Backen des Brotes unter quasi „Echtbedingungen“ – jedenfalls was das Heizmedium anging – stattfinden konnte.

image

Mit dem Ergenis war ich dann nach einer Backzeit von ca. 50 min. sehr zufrieden:

image

Leckeres, frisches Brot, dass auf unserer Familienfeier auch nicht alt wurde.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s