Geschafft

Zwei Dinge konnte ich am Wochenende erledigen. Zum einen habe ich den Einbau meines kleinen Fäkalientanks abschließen können Nach mehreren Anläufen mit verschiedenen Konfigurationen habe ich nun den Tank an Ort und Stelle. Und er ist dicht! Jedenfalls was Flüssigkeit angeht. Ob er auch geruchsdicht ist, wird sich noch herausstellen müssen.

IMG_20150418_181316

 

Auch habe ich den Einbau des Victron-Batteriemonitors vorgenommen. Er wird mich nun mit aktuellen Verbrauchsdaten meine Stromverbraucher und den Ladezustand meiner Batterien informieren und mich warnen, falls es energietechnisch mal eng wird. Leider habe ich vergessen, ein Bild zu schießen, daher hier nur mal eines „aus dem Katalog“…

victron

Aber es war am Sonntag Vormittag auch ein wenig Zeit für einen kleinen Ausflug. Da hatte ich mir Schlutup ausgeguckt. Ein nettes Örtchen ist das. Vermisst habe ich aber ein kleines, schnuckeliges Cafe, in dem man mit Traveblick einen Cappuccino oder auch ein Bierchen trinken kann. Dafür bin ich auf eine ganze Schar von Heringsanglern getroffen, die ihre Eimer am Traveufer mit dem glitzernden silbernen Köstlichkeiten gefüllt haben.

IMG_20150419_123941 IMG_20150419_125147

 

Noch 6 Wochen, dann geht es los auf meine kleine baltische Runde. Das Boot ist soweit vorbereitet. Einmal werde ich noch in Lübeck sein, um die letzten Kleinigkeiten zu erledigen.

 

 

2 Gedanken zu “Geschafft

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s